+496664911676  Zur Zeilbuche 1, 36391 Sinntal

Sichere Maschinensteuerungen nach EN ISO EN 13849-1, neue Ausgabe 2015 und Anwendung von Sistema

Sie sind hier: Startseite » Seminare » QM-Seminare » Sichere Maschinensteuerungen nach EN ISO EN 13849-1, neue Ausgabe 2015 und Anwendung von Sistema

Neu

Sichere Maschinensteuerungen nach EN ISO EN 13849-1, neue Ausgabe 2015 und Anwendung von Sistema

Die sichere Steuerungstechnik erfährt eine ständig steigende Relevanz. Inzwischen gibt es eine neue Version der EN ISO 13849-1, Ausgabe 2015, welche seit dem 30.06.2016 die alte Ausgabe aus dem Jahr 2008 ersetzt. Das Seminar beschreibt die wichtigsten Anforderungen der neuen EN ISO 13849-1:2015.

Seminarinhalte

Relevanz der neuen Normen, die Prinzipien der neuen Bewertungen.

Abgrenzung und Anwendungsbereich zwischen EN ISO 13849-1 und IEC EN 62061.

Das Wichtigste aus der neuen Edition EN ISO 13849-1:2015 Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen, Allgemeine Gestaltungsleitsätze

· Anforderungen aus den Steuerungskategorien

· Bewertung von Schaltungen: Ausfallverhalten und Fehleranalyse

· Grundlegende Sicherheitsprinzipien und fehlerresistente Strukturen

· Sicherheitstechnisch bewährte Bauteile

· Gesamtverfahren zur Gestaltung einer Maschine und sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen (SRP/CS)

· Sicherheitsrelevante Parameter: MTTFD, DC, CCF, Kategorie, systematische Ausfälle und Fehlerverhalten

· Verfahren zur Bestimmung des Performance Levels

· Spezifikation der Kategorien, vorgesehene Architekturen der SPR/CS

· Fehlerausschlüsse

· Technische Dokumentation nach EN ISO 13849-1

· Berechnung von typischen Maschinenfunktionen

· Validierung nach EN ISO 13849-2

· Programmschulung der neuen Sistemaversion V2.0x (Installation, Projekte, Subsysteme, Blöcke Elemente, DC, CCF, Arbeiten mit SLB - und VDMA -Bibliotheken, Exportfunktionen)

Zielgruppe

Führungskräfte aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Instandhaltung und Arbeitssicherheit. Planer, Konstrukteure, technische Einkäufer und Sachkundige.

Referent

Fachreferent, Röder Training

Ihr Referent ist Sicherheitsingenieur, FS Eng 230/06 und ein Experte im Bereich Produktsicherheit und Arbeitsschutz. Seine Expertise umfasst eine große Bandbreite an Branchen. Dabei erstreckt sich seine Tätigkeit von der Erstellung von Sicherheitskonzepten über Risikobeurteilungen bis hin zur Zertifizierungsvorbereitung. In den Seminaren betrachtet er das Thema Sicherheit immer aus unterschiedlichen Blickwinkeln und unter Einbezug wichtiger Technologien.

Dauer

1 Seminartag (à 8 UE)

Termin

Mittwoch, 05.05.2021 (online)

Mittwoch, 22.09.2021

Seminarort

Röder Training, Elisabethenhof, Staatsbad Bad Brückenau

Heinrich-von-Bibra-Str. 25

97769 Bad Brückenau

Anfahrtsbeschreibung (Google Maps)

Firmenschulungen gemäß separatem Angebot gerne auch Inhouse möglich.

Preis

650,00 € pro Teilnehmer, zzgl. gesetzliche MwSt.

inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen, Seminargetränke, Teilnahmezertifikat

Teilnehmerzahl

derzeit begrenzt auf mind. 3 Personen, maximal 5 Personen

Anmeldung Live-Onlineseminar

Anmeldung Präsenzseminar

Haben Sie Fragen zu diesem Seminar oder zur Anmeldung?

Sandra Röder

Dipl.-Betriebswirtin (DH)

KMU Fördermittelberaterin ®

Mitglied im VDI

Personalentwicklung und Beratung

Heinrich-von-Bibra-Str. 25

97769 Bad Brückenau

Tel. +49 9741 7829574

Fax +49 9741 7829576

Mobil +49 17630662563

Mail: s.roeder@roeder-training.de

Personalentwicklung, die wirkt!

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.