+496664911676  Zur Zeilbuche 1, 36391 Sinntal

Sicherheit in integrierten Roboterfertigungsanlagen nach ISO10218-2. Anforderungen und praktische Realisierung

Sie sind hier: Startseite » Seminare » Qualitätsmanagement » Sicherheit in integrierten Roboterfertigungsanlagen nach ISO10218-2. Anforderungen und praktische Realisierung

Die Sicherheitsanforderungen von Roboterfertigungsanlagen sind vor dem Hintergrund der Komplexität der Anlagen sowie der parallel eingesetzten Technologien enorm gestiegen. Höchste Priorität hat die Norm „EN ISO 10218-2 Industrieroboter - Sicherheitsanforderungen - Teil 2: Robotersysteme und Integration“ als C-Norm. Wichtige Inhalte der Norm tolerieren oder empfehlen abweichende Lösungen gegenüber verschiedenen B-Normen.

Das Seminar beschreibt Anforderungen und Lösungsvorschläge für derartige Anlagen und Maschinen.

Zielgruppe:

Führungskräfte aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Instandhaltung und Arbeitssicherheit. Planer, Konstrukteure, technische Einkäufer und Sachkundige.

Referent

Röder Training

Dauer

1 Seminartag (à 8 UE)

Termine

nach Vereinbarung

Ort

Staatsbad Bad Brückenau

Preis

375,00 € pro Teilnehmer, zzgl. gesetzliche MwSt.

inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen, Seminargetränke

Haben Sie Fragen zu diesem Seminar oder zur Anmeldung?

Sandra Röder

Dipl.-Betriebswirtin (DH)

KMU Fördermittelberaterin ®

Mitglied im VDI

Personalentwicklung und Beratung

Heinrich-von-Bibra-Str. 25

97769 Bad Brückenau

Tel. +49 9741 7829574

Fax +49 9741 7829576

Mobil +49 17630662563

Mail: s.roeder@roeder-training.de

Personalentwicklung, die wirkt!