Gestern Kollege - heute Vorgesetzter

Kurzbeschreibung

Endlich hat sich der gewünschte Karrieresprung erfüllt: Sie wurden oder werden aufgrund Ihrer guten Leistungen, Ihres Wissens befördert. Nach der ersten Freude werden Sie sich auch der Herausforderung bewusst: Sie sind jetzt der/die Vorgesetzte Ihrer bisherigen Kolleginnen und Kollegen. Eine ganz neue Rolle: Sie müssen Entscheidungen treffen und erklären, auch gegen die Wünsche und Meinungen Ihrer bisherigen Kollegen. Und Sie bewegen sich auf einer neuen Hierarchieebene als bisher – mit neuen Aufgaben, die auch Rechte und Pflichten sowie neue, andere Verantwortlichkeiten mit sich bringen. Dabei haben Ihre Vorgesetzten nun auch eine veränderte Erwartungshaltung an Sie.

Meistern Sie diese Herausforderung souverän!

Dieses Seminar zeigt Ihnen auf, was sich für Sie ändert und gibt Ihnen wertvolle Praxishilfen für Ihre neue Tätigkeit als Vorgesetzte/r.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Weiterentwicklung zu einem/r guten Vorgesetzten strukturiert anzugehen. Damit Sie für die neue Aufgabe bestmöglich vorbereitet sind!

Was ist eine Führungskraft?− Begriffsbestimmung− Kompetenzen einer erfolgreichen Führungskraft

Das Selbstverständnis als Führungskraft:− gegenüber dem Unternehmen− gegenüber dem Mitarbeiter− gegenüber meiner Führungsaufgabe− für mich selbst?

Welche Führungsmittel stehen zur Verfügung?

Verhalten gegenüber ehemaligen Kollegen/innen und deren Erwartungshaltung

Von den Führungsstilen! − Gibt es den Führungsstil?

Führungsverhalten und Motivation

Grundlagen der Gesprächsführung− Gespräche führen− richtiges Zuhören

Meister, Teamleiter, Ingenieure und alle weiteren Nachwuchsführungskräfte

Marcus Röder, Dipl.-Betriebswirt (DH)

langjähriger Referent in den Themen Führung, Qualitäts- und Projektmanagement sowie prozessorientierter Material- und Produktionswirtschaft; mit ständigem Praxisbezug durch den Aufbau und das Leiten von Projekten und Mitarbeitern in den genannten Themenfeldern.

2 Tage (à 8 Unterrichtseinheiten)

Bad Brückenau

Firmenschulungen gemäß separatem Angebot gerne auch Inhouse möglich.

Do. 07.02. und Fr. 08.02.2019

Do. 27.06. und Fr. 28.06.2019

Do. 05.12. und Fr. 06.12.2019

Do. 06.02. und Fr. 07.02.2020

Di. 23.06. und Mi. 24.06.2020

Do. 03.12. und Fr. 04.12.2020

495,00 € pro Person zzgl. gesetzl. MwSt.

Inklusivleistungen:

-Mittagessen
-Seminarverpflegung
-Seminarunterlagen
-Teilnahmezertifikat

12

Durchführungs-

Haben Sie Fragen zu diesem Seminar oder zur Anmeldung?

Sandra Röder

Dipl.-Betriebswirtin (DH)

Tel. +49 9741 7829574

s.roeder@roeder-training.de

Anmeldung

Sie haben bei uns die Wahl:

Sie können entweder das Anmeldeformular downloaden

oder

füllen sie doch einfach gleich bequem das Anmeldeformular aus.

Datenschutz nehmen wir sehr ernst.

Hier können Sie jederzeit unsere Datenschutzerklärung abrufen.

Ich bin mit den im Impressum angegebenen AGB einverstanden
Ich erkläre mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung (siehe Link oberhalb des Kontaktformulars) ausdrücklich einverstanden und kann meine Zustimmung jederzeit formlos widerrufen.
Ich möchte auch zukünftig per Mail informiert bleiben über Neuigkeiten und Seminare von Röder Training und kann dies jederzeit formlos widerrufen.

„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“

Henry Ford

Unsere weiteren aktuellen Termine (offenes Seminarprogramm)