Führung kompakt II

Zahlen, Daten, Fakten

Verbessertes Entscheidungsverhalten durch Führen mit Kennzahlen

Durchführungs-

Kurzbeschreibung

In immer komplexeren Märkten müssen Entscheidungen oftmals schnell getroffen werden. Oftmals geschieht dies „aus dem Bauch heraus“, da den Mitarbeitern/innen die wirklichen Auswirkungen auf Ergebnis, Liquidität, Produktivität, Wirtschaftlichkeit, Deckungsbeitrag, Cash Flow, EBIT etc. nicht verständlich oder nicht bekannt sind. Und eignen sich die Kennzahlen auch zum Führen von Mitarbeitern/innen? Verstehen sich verschiedeneHierarchiestufen oder Kaufleute und Nicht-Kaufleute, auch wenn Sie die gleichen Vokabeln nutzen, wirklich?

Lernen Sie fundierte Entscheidungen zu treffen und Ihre Mitarbeiter/innen auch zahlenorientiert zu führen. Für eine höhere Ergebnisorientierung und nachhaltige Steuerung Ihrer Mitarbeiter und Prozesse.

In diesem Intensiv- Seminar lernen Sie praxisnah, kompakt und verständlich die grundlegenden Kennzahlen kennen und verstehen. Im zweiten Seminartag erfahren Sie zusätzlich, wie Sie diese zur Führung Ihrer Mitarbeiter/innen und Steuerung Ihrer eigenen Prozesse einsetzen können.

Bedeutung von Unternehmensführung

Einführung: Ökonomisches Handeln, Ziele und Zielbildung, mögliche Organisationsformen des Unternehmens

Unternehmensstrategie

Was ist eine U-Strategie?

Strategisches Management – diese Informationen benötigen Sie dafür

Analyse – Instrumente der Unternehmensführung

SWOT-Analyse

Produktlebenszyklus

Portfolio – Analyse

Economies – of – Scale (Erfahrungskurven)

Die Wirkung operativer Entscheidungen auf das Gesamtunternehmen und dessen Ergebnisse

Die BWA lesen und verstehen –Interpretation einer BWA

Zusammenhang von:

Umsatz, Kosten, Gewinn

Einzel- und Gemeinkosten

variablen und fixen Kosten

Deckungsbeitrag – Berechnung, Bedeutung, Einsatzmöglichkeiten

Preiskalkulation

Der BAB – Erläuterung

Die Bilanz – so geht es Ihrer Firma wirklich

Bilanzen lesen und verstehen

Kennzahlen – steuern Sie schon oder werden Sie noch gesteuert?

Kennzahlen selbst verstehen und berechnen

Ableitung von einzuleitenden Maßnahmen

Die eigenen Prozesse mit Kennzahlen steuern

Einstufung von Prozessen und Planung von Prozesszielen

Die Balanced Scorecard - die Bedeutung der Prozessperspektive im Rahmen der strategischen Unternehmensplanung und –führung

Prozesskennzahlen ermitteln und interpretieren (Prozessleistung und Prozessqualität)

Ziele und Kennzahlen als Führungsinstrument

Ziele und Kennzahlen in der Führung gekonnt einsetzen

Ergebnisorientiertes Denken und Handeln statt Aktionismus

Definition von Zielen und Festlegung von Kennzahlen

Der erforderliche Grad der Genauigkeit

Der schmale Grat zwischen herausfordernden und demotivierenden ZielenZielsetzung und Zielvereinbarung – Kommunikation ist alles

Vorsicht Falle! – Stolpersteine bei der zielorientierten Führung

Nachwuchsführungskräfte, Führungskräfte aller Ebenen

Dieses Seminar eignet sich auch optimal als Firmenschulung – so können Sie erreichen, dass Ihre Mitarbeiter verschiedener Hierarchiestufen sowie Kaufleute und Nicht-Kaufleute ein einheitliches Verständnis in diesem Thema entwickeln und sich gegenseitig verstehen. Für eine höhere Ergebnisorientierung und Stärkung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit am Markt.

Marcus Röder, Dipl.-Betriebswirt (DH)

Langjähriger Referent in den Themen Führung, Qualitäts- und Projektmanagement sowie prozessorientierter Material- und Produktionswirtschaft; mit ständigem Praxisbezug durch den Aufbau und das Leiten von Projekten und Mitarbeitern in den genannten Themenfeldern

2 Tage (à 8UE)

Bad Brückenau

Firmenschulungen gemäß separatem Angebot gerne auch Inhouse möglich.

17.05. - 18.05.2018

595,00 € pro Person zzgl. gesetzl. MwSt.

Inklusivleistungen:

-Mittagessen
-Seminarverpflegung
-Seminarunterlagen
-Teilnahmezertifikat

Haben Sie Fragen zu diesem Seminar oder zur Anmeldung?

Sandra Röder

Dipl.-Betriebswirtin (DH)

Tel. +49 9741 7829574

s.roeder@roeder-training.de

Anmeldung

Sie haben bei uns die Wahl:

Sie können entweder das Anmeldeformular downloaden

oder

füllen sie doch einfach gleich bequem das Anmeldeformular aus.

Datenschutz nehmen wir sehr ernst.

Hier können Sie jederzeit unsere Datenschutzerklärung abrufen.

Ich bin mit den im Impressum angegebenen AGB einverstanden
Ich erkläre mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung (siehe Link oberhalb des Kontaktformulars) ausdrücklich einverstanden und kann meine Zustimmung jederzeit formlos widerrufen.
Ich möchte auch zukünftig per Mail informiert bleiben über Neuigkeiten und Seminare von Röder Training und kann dies jederzeit formlos widerrufen.

„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“

Henry Ford