Führung geht heute anders

Führung heißt nicht, Leute dazu zu bringen, Dinge zu tun, die sie nicht tun wollen, sondern Leute dazu zu befähigen, Dinge zu leisten, von denen sie niemals glaubten, sie erzielen zu können.

Beispiele für eine neue Arbeitswelt in der auf Augenhöhe, mit Respekt und Wertschätzung agiert wird. Ökonomischer Erfolg und Menschlichkeit schließen sich nicht aus, sondern sie bedingen einander.

Kurzbeschreibung

• Sie nehmen sich künftig Zeit mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu reden und hören ihnen interessiert zu, da sie es Ihnen wert sind. Es wird sich lohnen.

• Nicht die Situation ist Ursache negativer Gedanken, sondern die Bewertung der Situation führt zu negativer Einstellung.

• Sie können künftig negative und zerstörerische Gedankenschleifen stoppen. Sie gleichen Ihre inneren Überzeugungen mit veränderten Gedankenmustern ab.

• Sie vertiefen Ihr Verständnis von Führung und entwickeln anhand von Unternehmensbeispielen Ihr eigenes Führungsmodell.

• Führung ohne Konflikte gibt es nicht. Überall, wo Menschen miteinander agieren, reiben sie sich auch aneinander. Sie lernen damit besser umzugehen.

• Sie erwerben ein solides Fundament für Ihren beruflichen Aufstieg.

Was macht eine gute Führungskraft aus?

Glaubwürdig sein, Zusagen einhalten, entscheidungsfreudig auftreten, Kompetenzen und Verantwortung abgeben, Änderungen willkommen heißen und kommunizieren, das Wissen des Mitarbeiters würdigen, sich menschlich zeigen.

Welcher Führungsstil ist der richtige?

Es gibt keinen Führungsstil, der in jeder Führungssituation der richtige ist. Erfolgreiche Führungskräfte sind diejenigen, welche ihr Verhalten den Erfordernissen der jeweiligen Situation und dem Entwicklungsstand (Reifegrad) ihres Mitarbeiters anpassen.

Erfolgsgaranten für 50% des Erfolges

Wer Karriere machen will braucht Fachkenntnisse. 50% des Erfolges hängen allerdings, dass belegen internationale Studien, von den Schlüsselqualifikationen, den sogenannten „Soft Skills“ ab.

Diese weichen Faktoren wie Geschick im Umgang mit Kollegen und Mitarbeitern, kommunikative und rhetorische Fertigkeiten, helfen Führungskräften, sich auf viele unterschiedliche Anforderungen, Funktionen und Positionen einzustellen und diese erfolgreich zu bewältigen.

Karrierefaktor „Soft Skills“

Meist werden diese „Soft Skills“ noch immer nur als vorteilhaftes „Beiwerk“ statt als zwingend notwendig für Führungspositionen betrachtet. Mit dem Erlernen neuer Stellschrauben ist Führungskompetenz menschlich machbar, interessant und zugänglicher für junge Führungskräfte.

Fach- und Führungskräfte, Lehrer/ innen, Student/ innen, Mitarbeiter/ innen und Leiter/ innen aus Teams und Projekten, die ihre Präsentationskompetenz weiter ausbauen möchten.

Trainer-Input/Lehrgespräch, Demonstrationen, Film, Videos, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Übungen. Das Training hat einen sehr hohen Praxisanteil, der auf eine sofortige Einsetzbarkeit der erlernten Strategien konzipiert ist.

Frank Kunick

Zertifizierter Business-Trainer
BDVT Diplom-Trainer TAM / Coach Kommunikations-Experte mit über 30 Jahren Berufserfahrung

Kurzportrait (Download)

1 Tag, Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr

Bad Brückenau

Firmenschulungen gemäß separatem Angebot gerne auch Inhouse möglich.

295,00 € pro Person zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Inklusivleistungen:

-Mittagessen
-Seminarverpflegung
-Seminarunterlagen
-Teilnahmezertifikat

15

Haben Sie Fragen zu diesem Seminar oder zur Anmeldung?

Sandra Röder

Dipl.-Betriebswirtin (DH)

Tel. +49 9741 7829574

s.roeder@roeder-training.de

Anmeldung

Sie haben bei uns die Wahl:

Sie können entweder das Anmeldeformular downloaden

oder

füllen sie doch einfach gleich bequem das Anmeldeformular aus.

Datenschutz nehmen wir sehr ernst.

Hier können Sie jederzeit unsere Datenschutzerklärung abrufen.

Ich bin mit den im Impressum angegebenen AGB einverstanden
Ich erkläre mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung (siehe Link oberhalb des Kontaktformulars) ausdrücklich einverstanden und kann meine Zustimmung jederzeit formlos widerrufen.
Ich möchte auch zukünftig per Mail informiert bleiben über Neuigkeiten und Seminare von Röder Training und kann dies jederzeit formlos widerrufen.

„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“

Henry Ford